Fahrzeug/-teile

Hobby De Luxe Edition 440 SF in W:O:A Optik

Dieser extrem coole Hobby De Luxe Edition 440 SF im W:O:A-Outfit wurde uns 2016 nach dem W:O:A vom Hobby-Wohnwagenwerk zur Versteigerung zur Verfügung gestellt. Die Auktion erbrachte 17.799 €. Mit dem Erlös unterstützt die Wacken Foundation wie immer Bands und Künstler aus der Hard Rock und Heavy Metal-Szene.

Der Reise-Caravan ist extrem kompakt und wendig aber dennoch zugleich perfekt ausgestattett. Daher ist er genau der richtige Typ um schnell mal mit dir auf Tour zu gehen oder Festivals, Konzerte, Städte oder abgelegene Campingplätze zu besuchen.

Neben dem unverkennbarem Wacken-Schädel auf schwarzem Grund ziert die Außenhaut des Hobby 440 SF zusätzlich eine Collage mit berühmten Metal-Musikern, die in den vergangenen Jahren auf dem W:O:A aufgetreten sind. Prominente Metaller haben sich außerdem im Innenraum des Caravans verewigt, genauer gesagt: an der Waschraumtür. Dort stehen nämlich die Original-Autogramme von Blind Guardian, Heaven Shall Burn, Beyond the Black und Equilibrium.

 

W:O:A myBoo Bambusfahrrad

 

Mitte Dezember 2014 haben wir ein weiteres signiertes Bambus-Fahrrad von myBoo im W:O:A-Style versteigert. Durch beide Auktionen (September und Dezember) haben wir insgesamt knapp 3.000 € einnehmen können. Die Hälfte des Geldes geht an den langfristigen Partner von myBoo, das Yonso Projekt in Ghana. Durch diese non-Profit Organisation wird vor Ort nachhaltig die Bildungssituation und das Leben der Menschen verbessert.

 

Auf dem W:O:A 2014 und den Hamburg Metal Dayz 2014 wurde das my Boo Bambusfahrrad von u. a. folgenden Künstlern handsigniert:

Doro, Any Given Day, Motorjesus, Tankard, Mayhemic Destructor und Cruor von „Endstille“, Bülent Ceylan, Profane Omen, Finntroll, Alpha Tiger, Hatesphere, Beyond the Black, Tankard, Mambo Kurt

 

Vielen Dank an die beiden Käufer der Räder und ein herzliches Dankeschön an myBoo für die tolle Kooperation!

 

 

Hobby Caravan im W:O:A Design

Dieser Caravan im W:O:A Design wurde der Wacken Foundation vom Hobby-Wohnwagenwerk zur Verfügung gestellt und wurde für den guten Zweck versteigert. Der Erlös kommt aufstrebenden Metal und Hard-Rock Bands zugute.

Der Hobby Caravan Premium 560 CFe wurde mit mattschwarzer Folie und weißer Beschriftung im markanten Wacken-Design gestaltet und wurde so zum Sondermodell Hobby Caravan Premium 560 WOA. Auszubildende der Hobby-Lehrwerkstatt haben drei Monate lang an diesem ungewöhnlichen Projekt gearbeitet und dabei die meisten Ideen für das neue Innendesign selbst ausgetüftelt. Jetzt ist der Wohnbereich mit gemütlichem Ecksofa, einem riesigen Flachbildfernseher und einer leistungsstarken Musikanlage versehen. LED-Beleuchtung, die coole E-Gitarre mit ihren dezent beleuchteten Saiten, eine Playstation, sowie Klimaanlage und eine bordeigene Zapfanlage für Getränke runden das W:O:A-Design des Caravans perfekt ab. Zusätzlich wurde die Kühlschranktür im Caravan während des Wacken Open Airs 2014 von einigen Künstlern wie z. B. Tom Angelripper von Sodom/Onkel Tom, Mikkey Dee von Motörhead und Bülent Ceylan signiert.

Der Preis des Hobby Caravan Premium 560 CFe ab Werk liegt bei 23.420 €. Durch die zusätzliche Ausstattung des WOA-Sondermodells beläuft sich der Gesamtwert des Caravans auf ca. 30.000 €.

 

Es handelt sich bei dem Fahrzeug um ein nicht zugelassenes Neufahrzeug mit Gebrauchsspuren. Auf das Fahrzeug ist eine gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren entsprechend anwendbar. Von der Gewährleistung ausgenommen ist die Fahrzeugfolierung. Es wird außerdem eine Fünf-Jahres-Garantie auf Dichtigkeit gewährleistet. Diese gilt nur bei jährlicher Inspektion des Wohnwagens bei einem autorisierten Fachhändler (Serviceheft ist zu führen).

 

 

Wir danken Hobby-Wohnwagenwerk sehr für ihre großzügige Spende des Caravans. Die Auktion brachte 36.500 € für die Wacken Foundation ein. Vielen Dank an den großzügigen Ersteigerer!

 

 

my Boo Bambusfahrrad im Wacken-Design

Dieses signierte My Boo Bambusfahrrad im Wacken-Design wurde zu Gunsten der Wacken Foundation und des Yonso Projektes in Ghana versteigert. Die Auktion auf eBay lief ab Sonntag, 24. August 2014 um 18:00 Uhr für eine Woche.

Das Fahrrad vereint das einzigartige Flair des Wacken Open Airs mit den hervorragenden Eigenschaft der my Boo Bambusfahrräder. Die Speziallackierung wurde individuell in Deutschland gemacht, um den einzigartigen Look zu schaffen. Es gibt viele kleine Highlights an dem Bike, wie z.B. der Rückspiegel und die Chrom-Schutzbleche.Die unverbindliche Preisempfehlung des Bikes liegt bei 2350 €.

Hier weitere Details des Rades:

 

Basics Größe Gabel Bremse Rahmen: 55 / Reifen: 28 hochwertige Aluminimum Gabel Scheibenbremse Acera
Antrieb Schaltung Kette Shimano Deore 9-Gang Shimano HG50
Sattel Selle Royal
Extras LED-Licht, Schutzbleche, Klingel (StVZO - zugelassen)

Auf dem W:O:A 2014 wurde das my Boo Bambusfahrrad von u. a. folgenden Künstlern im Artist-Bereich handsigniert: Mayhemic Destructor und Cruor von „Endstille“, Bülent Ceylan, Mambo Kurt

Die Versteigerung brachte 1.311 € für die beiden gemeinnützigen Projekte. 

Fendt Motorhaube im W:O:A 2012-Design wechselt den Besitzer

 

Am Montag, 21. Januar 2013 fand die Übergabe der Fendt Motorhaube bei Mengel Landtechnik & Brunnenbau GmbH in Vaale statt. Die Haube wurde dem Veranstalter des Wacken Open Air von Fendt zur Verfügung gestellt und auf dem letzten W:O:A von Airbrush-Künstler Wolfgang Zeh im W:O:A 2012 Design umgestaltet. Prominente wie Detlev Buck und Markus Kavka sowie Bands wie Betontod, Endstille, Sactuary und Oomph! haben anschließend die Haube mit ihrer Unterschrift versehen.

Gekauft wurde die Haube nun von Roland Kartmann von der Wotech GmbH aus Wolnzach in Bayern. Er hat den weiten Weg auf sich genommen und die Haube persönlich abgeholt. Er und seine Firma sind selbst keine Laien auf dem Gebiet der Landtechnik, da die Wotech GmbH unter anderem auch an Komponenten- und Modulentwicklung für Traktoren von Fendt beteiligt ist. Die Motorhaube wird nun in Wolnzach in einem Ausstellungsraum der Firma Wotech zu bewundern sein.

Jeweils 1.500 € vom Erlös der Haube gehen an die Kita Sternfänger Wacken und Kindergarten Storchennest Vaale. 300 € gehen an die Wacken Foundation. Beide Kindergärten werden mit dem Geld einen Sommerausflug umsetzen. Die Wacken Foundation wird die Spende nutzen um weiter Metalbands und -künstler zu fördern. Mehr Infos findet ihr unter: www.wacken-foudantion.com .

Die Wacken Foundation, der Kindergarten Vaale und die Kita Wacken bedanken sich bei Fendt und dem Veranstalter des Wacken Open Air und wünschen Herrn Kartmann viel Freude mit der Motorhaube.

"Wacken Combo"

 

Auch in 2011 wurde das Wacken Open Air wieder mit Fahrzeugen von Opel Koch Itzehoe (www.autozentrale-koch.de) unterstützt. Das Autohaus hat den „Wacken – Combo“, der auf dem WOA 2011 als Einsatzfahrzeug genutzt wurde, versteigert.

Den Gewinn, der aus der Versteigerung erzielt wurde, stellte Opel Koch Itzehoe der Wacken Foundation (www.wacken-foundation.com – die Stiftung zur Förderung von Hard und Heavy Musik) zur Verfügung.